Aktueller Frühbestellerrabatt: 10%

Wenn man sich alte Filme ansieht, in welchen Flaschen oder Keramikgefäße auf den Köpfen der Schauspieler zerschlagen wurden, so waren dies extra hergestellte Zuckerglas Flaschen. So hat sich der Name Zuckerglas bis heute in den Köpfen festgesetzt. Zuckerglas oder auch Candyglas wird heute aber fälschlicherweise so bezeichnet, denn eine moderne Crashglas Flasche, wie sie jetzt genannt wird, wird aus Spezialkunststoffen hergestellt. Der Vorteil gegenüber dem Zuckerglas ist, dass die Verletzungsgefahr ein Vielfaches geringer ist. Außerdem konnte früher der Zucker in die Wunde eindringen, was den Heilungsprozess extrem verlangsamte. Auch wiesen die Zuckerglas Flaschen leichte Gelb- oder Brauntöne auf und wurden schon nach kurzer Zeit trüb.

Allgemeines über die Crashglas Falsche

Hergestellt wird die Crashglas Flasche aus hoch sprödem Spezialkunststoff, welche in stumpfkantige Teile zerbrechen, ganz nah an normalen Glasscherben. Verwendet werden Crashglas Produkte vor allem dort, wo normales Glas beim Zerbrechen aufgrund der Verletzungsgefahr zu gefährlich ist. Die Crashglas Flasche ist außerdem hoch temperaturempfindlich, was bei plötzlichen Wechsel der Temperatur zum Bruch führen könnte. Darum sollten die Crashglas Flaschen vor dem Auspacken zwei bis fünf Stunden in einem Raum mit normaler Temperatur gelagert werden. Eine Crashglas Flasche ist wasserfest und ungiftig und kann daher auch mit Wasser oder Tee, welcher sich auch als Whisky-Imitat eignet, befüllt werden. Wenn Du Dir heute Filmglas kaufen möchtest, dann geht das über das Internet direkt bei uns im Shop ganz einfach und schnell.

Crashglas ist wesentlich zerbrechlicher als normales Glas

Da Crashglas eine sechsmal höhere Zerbrechlichkeit aufweist, als normales Glas, ist es wichtig, dass Du vorsichtig damit umgehst. Crashglas nie neben Heizkörpern oder anderen Hitzequellen stellen oder Temperaturveränderungen aussetzen. Die Gläser müssen immer ausreichend akklimatisiert werden. Natürlich kann die Crashglas Flasche mit Flüssigkeit befüllt werden, damit sie wirklich echt aussieht, aber auch die Flüssigkeit sollte nicht kälter oder wärmer als die Flasche sein. Durch den Inhalt ist die Flasche auch wesentlich schwerer und die Handhabung dementsprechend schwieriger. Wenn Du also heute aufgefordert wirst, Zuckerglas zu kaufen, kaufst Du eigentlich Crashglas mit den angeführten Eigenschaften.

Auch können Etiketten mit normalem Klebstoff auf die Crashglas Flaschen geklebt werden. Gefüllte Crashglas Faschen sollten niemals im Gesicht oder am Kopf einer Person zerschlagen werden. Da sich die Schlagkraft durch die Flüssigkeit wesentlich erhöht. Auch sollten Personen, die mit Crashglas hantieren professionell eingeschult werden. Auch für eine Party eignet sich eine Crashglas Flasche sehr gut, damit könntest Du für Überraschungseffekte bei den Besuchern sorgen.

Crashglas kann nicht nur in Form verschiedenster Falschen, wie Weinflasche, Whiskyflasche und vieles mehr hergestellt werden, sondern auch als Crash-Aschenbecher, Crash-Teller, Crash-Tassen, Crash-Fensterscheiben und vieles vieles mehr, was immer gebraucht wird.