Silvester ist der schönste Tag im Jahr für alle Pyros und Feuerwerkfans, wenn der Jahreswechsel mit einem großen Silvesterfeuerwerk gefeiert wird. Bei Pyroland findet ihr die größte Auswahl und die besten Effekte. Unter Silvesterfeuerwerk versteht man Feuerwerksartikel der Kategorie F2. Diese Artikel dürfen zu Silvester von jedermann über 18 Jahre gekauft werden. Es ist aber auch möglich das ganze Jahr über Raketen, Silvesterknaller und andere Feuerwerksprodukte zu kaufen und abzubrennen. Dafür benötigt Ihr eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behörde (z.B. Ordnungsamt), die unter Angabe eines Grundes (z.B. Hochzeit, Jubiläum) zu bekommen ist (weitere Infos und Downloads sowie Hilfe zur Ausnahmegenehmigung findet Ihr hier: Dokumente und Formulare.

Für alle Pyros und Feuerwerkfans ist Silvester der schönste Tag im Jahr. Egal ob Jung oder Alt, die Menschen lieben es, mit einem bunten (und ob laut oder leise) Silvesterfeuerwerk das alte Jahr zu verabschieden. In vielen Ländern, auch bei uns in Deutschland, hat das Feuerwerk zu Silvester eine lange Tradition und ist ein Brauchtum. Das neue Jahr wird m­­it Raketen, Silvesterknallern und anderen Feuerwerksartikeln begrüßt und ist gleichzeitig ein Ausdruck von Lebensfreude.

Von Silvesterknallern und –böllern bis Raketen: Die Vielfalt an Feuerwerkskörpern

Was in der Silvesternacht auf gar keinen Fall fehlen darf, sind vielseitige, bunte und aufsehenerregende Raketen. Je ausgefallener, desto besser. Zu den traditionellsten Feuerwerkskörpern gehören aber auch Knaller & Böller, Vulkane und Leuchtfeuerwerk. Feuerwerksbatterien verschiedener Größen und auch Bombenrohre erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Wenn es etwas lauter werden darf eignen sich Knaller & Böller z.B.

  • Premium Kanonenschläge
  • Kubische Kanonenschlag Raketen
  • BKS Single Shots
  • Käfigbatterien

Das Verbundfeuerwerk stellt Euch vor die Qual der Wahl. Hier habt Ihr eine riesen Auswahl zwischen 50-Schuss-Feuerwerkverbund bis hin zu Feuerwerkskörpern mit über 700 Schüssen.

Der Vielzahl und Varietät der Silvesterfeuerwerke sind keine Grenzen gesetzt.

Sicherheit: Silvesterfeuerwerk sicher zünden

Bei all dem Spaß stehen die Sicherheit und das ordnungsmäßige Zünden an erster Stelle. Bevor Ihr Silvesterfeuerwerk verwendet, solltet ihr euch über die Risiken sowie Genehmigungen informieren und euch mit dem geltenden Sprengstoffgesetz in Deutschland befassen. Da Silvester Feuerwerke anders eingestuft werden als zu anderen Anlässen, kommen hier ein paar Dinge, die Ihr beachten solltet.

Hochzeits-, Geburtstags- und Silvesterfeuerwerk gehören alle der Kategorie F2 (sofern Silvesterfeuerwerk der Kategorie F2 beinhaltet) ist an, was bedeutet, dass sie nur zu den jeweiligen Anlässen gezündet werden dürfen. Silvesterfeuerwerk darf nur an den letzten drei Werktagen im Dezember erworben und an Silvester sowie am 1. Januar abgebrannt werden. Folgende Regeln solltet Ihr beachten:

  • Verwendet nur Feuerwerkskörper mit CE-Nummer / -Zulassung
  • Raketen müssen aus einem Silvesterraketen Abschussgestell, gut befestigten Rohr oder einer sicher stehenden Glasflasche abgefeuert werden. Unter keinen Umständen aus der Hand!
  • Feuerwerksbatterien zündet Ihr bestenfalls auf einem ebenen Boden bzw. festen Untergrund wie z.B. Steine, die Ihr um die Batterien legen könnt. In jedem Fall stellt sicher, dass das Batteriefeuerwerk vor dem Umfallen geschützt ist. Falls die erworbenen Feuerwerksartikel einen Sicherheitsstandfuß beinhalten, muss dieser vor der Anwendung ausgeklappt werden
  • Sicherheitshinweise und Gebrauchsanweisungen müssen im Vorfeld gelesen und beachtet werden
  • Vorgegebene Sicherheitsabstände müsst Ihr beachten und Euch von dem Feuerwerkskörper nach dem Zünden direkt entfernen
  • Achtet bei der Zündung darauf, dass sich kein Körperteil über dem Knallkörper befindet. Gezündet wird am besten mit ausgestrecktem Arm. Mit einem Anzündlicht seid Ihr immer auf der sicheren Seite.
  • Grundsätzlich sind die Sicherheitshinweise auf den jeweiligen Feuerwerksprodukten zu befolgen.

Darf nur an Silvester Feuerwerk gekauft und gezündet werden?

Das Wichtigste zuerst: Feuerwerk ist nicht gleich Feuerwerk. Die verschiedenen Feuerwerkskörper werden in verschiedene Kategorien eingeteilt. Unter Silvesterfeuerwerk versteht man Feuerwerksartikel der Kategorie F2. Diese Artikel dürfen zu Silvester von jedermann über 18 Jahre gekauft werden. Es ist aber auch möglich das ganze Jahr über Raketen, Silvesterknaller und andere Feuerwerksprodukte zu kaufen und abzubrennen. Dafür benötigt Ihr eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behörde (z.B. Ordnungsamt), die unter Angabe eines Grundes (z.B. Hochzeit, Jubiläum) problemlos zu bekommen ist. Feuerwerkskörper der Kategorie F3 und F4 dürfen ausschließlich von ausgebildeten Pyrotechnikern beziehungsweise Inhabern einer Befähigung nach §27 oder §20 SprengG sowie einer Erlaubnis nach §7 SprengG, gezündet werden.

So genannte Feuerwerksspielwaren oder auch Ganzjahresfeuerwerk und Jugendfeuerwerk genannt, werden der Kategorie F1 zugeordnet. Diese umfasst kleine Partyknaller oder auch Tischfeuerwerk, Bengalartikel und einer weitere große Auswahl an bunten Feuerwerksartikeln – alle dieser Kategorie zugeordneten Produkte dürfen ganzjährig und ohne Genehmigung gezündet und erworben werden. Diese Regeln gelten für Jugendfeuerwerksartikel sogar für Personen unter 18 Jahren

Bei Pyroland Silvesterfeuerwerk kaufen

Bei Pyroland findet Ihr die größte Auswahl und die besten Effekte. Alle Artikel aus unserem Silvesterfeuerwerk Shop dürfen zum Jahreswechsel von jeder volljährigen Person gekauft werden. Neben den einzelnen Unterkategorien Knaller & Böller, Raketen, Single Shots, Verbundfeuerwerk und Feuerwerkbatterien, findet Ihr im Pyroland Shop auch die Kategorie Jugendfeuerwerk. Hier wird Euch eine große Auswahl an Feuerringen, Knicklichtern, Bodenkreiseln, Glitzerfeuer, Wunderkerzen und Tischbomben geboten, sodass der Spaß beim Abbrennen bei Jung und Alt garantiert ist. Mit den Feuerwerk- und Pyroprodukten wird Euer Silvester ein unvergessliches Erlebnis.